Antoni

Nina Mehr-Aine leitet die HR-Abteilung

Nina Mehr-Aine wechselt von Kreuzbergkind zu Antoni
Antoni
Nina Mehr-Aine wechselt von Kreuzbergkind zu Antoni
Die Agentur Antoni hat eine neue Personalchefin. Seit kurzem ist Nina Mehr-Aine Head of Human Resources der Holding, unter deren Dach die Ableger für die Kunden Mercedes-Benz, Katjes und Henkel agieren. Mit der Berufung von Mehr-Aine komplettiert Antoni das HR-Team, zu dem darüber hinaus Frigga Schmidt, Susanne Jaletzky und Melissa Kaczmarczyk gehören.
Zusammen kümmern sie sich um Themen wie Personalentwicklung und -architektur, Recruitment, Diversity und Unternehmenskultur bei der insgesamt 160 Mitarbeiter starken Firma. Mehr-Aine löst Angela Schulmeister ab, die Antoni nach drei Jahre als Head of Human Resources auf eigenen Wunsch verlassen hat. Die neue Personalchefin kommt von der Berliner Firma Kreuzbergkind, zuvor arbeitete sie im HR-Bereich verschiedener kleinerer Werbeagenturen.

"Die internationale Ausrichtung einer lokalen Agentur ist für mich der logische nächste Schritt in der Entwicklung der deutschen Agenturlandschaft - vor allem in Berlin", freut sich Mehr-Aine auf ihre neue Aufgabe. In den kommenden Monaten stehen unter anderem die Themen Aus- und Weiterbildung sowie die Überarbeitung einiger HR-Prozesse oben auf ihrer Agenda. mam


stats