Aha-Erlebnisse

Hagebau und Thjnk setzen Frühjahrskampagne fort

   Artikel anhören
Hagebau und Thjnk erklären in einem der Spots unter anderem die Möglichkeit der Online-Reservierung von Produkten
© Hagebau
Hagebau und Thjnk erklären in einem der Spots unter anderem die Möglichkeit der Online-Reservierung von Produkten
Seit Mitte März sorgt Hagebau zusammen mit Leadagentur Thjnk im Rahmen seiner Frühjahrskampagne für Aha-Erlebnisse im Werbeblock. Jetzt setzen Kunde und Agentur den Aufzritt mit einem zweiten Flight fort. Auch in den zwei neuen Spots unterstreicht die Baumarktkette ihre Serviceleistungen, die nicht jedem bekannt und besonders in Corona-Zeiten durchaus relevant sind.
So steht in einem der beiden Commercial der Service "Click & Reserve" im Mittelpunkt, mit dem Kunden Produkte bei Hagebau online reservieren und die bestellen Artikel anschließend im Markt abholen können. Der Vorzug des Service verdeutlicht Thjnk anhand eines noblen Paares in Abendgarderobe. "Gerade in diesen Zeiten ist ‚Click & Reserve’ ein besonders wichtiger Service für unsere Kunden, auf den wir mit dem Spot gezielt hinweisen wollen", sagt Nina Kirschke, Abteilungsleiterin Marketing.
Konkret bewirbt Hagebau mit dem Flight Produkte, die im beginnenden Sommer besonders nachgefragt sind - darunter etwa Sonnensegel, Mähroboter oder Grillgeräte. Letztere stehen im Fokus des zweiten Spots, in dem der Grillberater in der Hagebau-App angepriesen wird. Während dieser Spot online zu sehen ist von Social-Media-Maßnahmen begleitet wird, wird der andere ab dieser Woche in reichweitenstarken TV-Umfeldern geschaltet. tt
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats