+Agenturmanager Lortz, May und Pietsch im Interview

"Publicis ist nicht kontrollwütiger als jedes andere Netzwerk"

   Artikel anhören
Die Publicis-Manager Frank-Peter Lortz, Christoph Pietsch und Dennis May (v.l.)
© Publicis
Die Publicis-Manager Frank-Peter Lortz, Christoph Pietsch und Dennis May (v.l.)
Seit gut drei Jahren steht Frank-Peter Lortz als CEO an der Spitze der deutschen Publicis-Gruppe. Seitdem hat sich einiges getan. So gab es Anfang 2020 einen großen Umbau, bei dem die Gruppe neu sortiert und beispielsweise die Agenturen Publicis Pixelpark und Digitas zusammengelegt wurden. Anfang 2021 kamen die beiden früheren DDB-Manager Christoph Pietsch und Dennis May an Bord.
Mit ihnen hat die Gruppe zusätzlich Fahrt aufgenommen - kreativ, aber auch in Sachen Neugeschäft. Zuletzt wurden unter anderem Etats von Siemens, Rewe und Media-Markt gewonnen. HORIZONT hat mit Lortz, May und Pietsch über die Entwicklu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats