Agentur von Winterscheidt und Schweighöfer

Nico Buchholz rückt an die Spitze von Creative Cosmos 15

   Artikel anhören
Nico Buchholz steht jetzt an der Spitze von CC15
© Pantaflix
Nico Buchholz steht jetzt an der Spitze von CC15
Die Agentur Creative Cosmos 15 (CC15) hat einen neuen Geschäftsführer. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Nico Buchholz die Aufgaben von Nicolas Paalzow, der sich auf seine Aufgaben als CEO der Muttergesellschaft Pantaflix konzentriert. CC15 wurde im Frühjahr 2016 gegründet. Zu den Gesellschaftern gehören TV-Moderator Joko Winterscheidt und Schauspieler Matthias Schweighöfer.
Buchholz ist seit März 2019 für die Agentur tätig. Er wechselte seinerzeit von Heimat und führte den Berliner Standort als Client Service Director zusammen mit dem Kreativen Gün Aydemir. Dieser ist inzwischen Co-Chef von Jung von Matt/Neckar in Stuttgart. Zu den von Buchholz bei CC15 betreuten Kunden gehören Mercedes-Benz und XXXLutz.


"Vor etwa anderthalb Jahren habe ich mich für CC15 entschieden, da ich das enorme Potenzial aus Geschwindigkeit und Zugang zu Talent gesehen habe, das die Agentur durch ihre schlanke Struktur und die Anteilseigner mitbringt. Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Geschäftsführer und die damit verbundenen Möglichkeit, noch mehr Verantwortung zu übernehmen", sagt Buchholz. Die jetzt von ihm geführte Firma beschäftigt aktuell zehn Mitarbeiter.

Sein Vorgänger, der erfahrene Medienmanager Nicolas Paalzow, kümmert sich künftig um seine Aufgaben als Chef der CC15-Holding Pantaflix. Zu ihr gehören neben der Kreativagentur noch die Filmproduktion Pantaleon Films, das Musik-Label Pantasounds, die Produktioneinheit Pantaflix Studios und die Video-on-Demand-Plattform Pantaflix. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Berlin, Köln und München vertreten und beschäftigt insgesant rund 200 Mitarbeiter. mam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats