+Agentur für Kreativ- und Performance-Marketing

Valtech übernimmt US-Agentur Union

   Artikel anhören
Valtech-CEO Olivier Padiou zählt eine weitere Agentur zum Portfolio.
© Valtech
Valtech-CEO Olivier Padiou zählt eine weitere Agentur zum Portfolio.
Die Londoner Digitalagentur Valtech ist weiterhin auf Expansionskurs: Nach der Übernahme von HS Digital in Augsburg, Finanzinvestor BC Partners und der beiden Kreativagenturen Headways Media im Jahr 2020 sowie Radon 2021 kauft die Gruppe nun auch die auf datengesteuertes Performance-Marketing spezialisierte US-Agentur Union. Mit der Übernahme will sich Valtech vor allem im Bereich Data-Driven-Marketing stärker aufstellen.
"Wir freuen uns, Union in einer Zeit, in der unsere Kunden zunehmend Dienstleistungen fordern, die die gesamte Reise des Kundenerlebnisses unterstützen, bei Valtech willkommen zu heißen. Gemeinsam werden wir die Art und Weise veränder

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats