+ADC-Wettbewerb

Grands Prix für BMW, Penny, den Stern, die Humboldt-Uni und die Winzer von der Ahr

   Artikel anhören
Der Grand Prix in der Kategorie Werbung geht an die #Flutwein-Kampagne "Unser schlimmster Jahrgang" von der Seven One Ad Factory
© Seven One Ad Factory
Der Grand Prix in der Kategorie Werbung geht an die #Flutwein-Kampagne "Unser schlimmster Jahrgang" von der Seven One Ad Factory
Der Art Directors Club für Deutschland blickt auf ein Rekordjahr zurück: Nie zuvor gab es so viele Einsendungen wie 2022. Rund 10.000 einzelne Exponate konkurrierten um die begehrten Nägel. Das entspricht einer Steigerung von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Besonders erfreulich sei dabei die Tatsache, dass der Anteil der Neueinreicher:innen im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent gestiegen ist.

ADC-Präsidentin Dörte Spengler-Ahrens betont, dass nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität in diesem Jahr außergewöhnlich hoch gewesen sein. Entsprechend großzügig ze

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats