Achtung

Tim Hartwig und Tobias Burger kommen als neue ECDs von Lukas Lindemann Rosinski

Tim Hartwig (l.) und Tobias Burger starten neu bei Achtung
© Achtung
Tim Hartwig (l.) und Tobias Burger starten neu bei Achtung
Achtung holt sich Verstärkung bei einem Ortskonkurrenten: Von Lukas Lindemann Rosinski (LLR) kommen Tim Hartwig und Tobias Burger als neue Executive Creative Directors an Bord. Die beiden vielfach preisgekrönten Ex-Jung-von-Mattler sollen die kreative Expertise der Agentur weiter ausbauen.
Bei LLR haben Hartwig und Burger zuletzt als Creative Directors und Unitleiter Kunden wie Eurowings, Mercedes-Benz Vans, Subway, Amorelie und Campari betreut. Zuvor waren beide gemeinsam bei Jung von Matt und Grabarz & Partner tätig. In seiner Zeit bei JvM kürte der 41-jährige Burger unter anderem Gewerkschaftsfunktionär Claus Weselsky 2014 zum "Mitarbeiter des Monats" für Sixt. Der 37-jährige Hartwig dagegen war einer der kreativen Köpfe hinter Edekas Megaerfolg "Heimkommen".


Meist gelesen auf Horizont+
"Tim und Tobi haben eine starke Antenne für Themen und Ideen, die bewegen und Talk werden. Beide sind eine Bereicherung für uns - auch als tolle Menschen", sagt Achtung-Gründer und -CEO Mirko Kaminski über die beiden Neuzugänge. tt
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats