Achtstelliger Etat

Der Millionen-Pitch um die Barmer ist entschieden

   Artikel anhören
Der Barmer-Pitch ist entschieden
© Barmer
Der Barmer-Pitch ist entschieden
Rund neun Monate nach der Neuausschreibung des Barmer-Etats ist jetzt eine Entscheidung gefallen: Um das achtstellige Marken- und Marketingbudget der in Berlin ansässigen Krankenversicherung kümmern sich künftig erwartungsgemäß gleich drei Agenturen. Bislang hatte die Barmer mit Grey zusammengearbeitet. Die WPP-Tochter hatte nicht am Pitch teilgenommen und gehört ab sofort nicht mehr zum Agenturpool.
Gewinner der EU-weiten Ausschreibung, bei der die Barmer mit der Hamburger Pitchberatung Francis Drake zusammenarbeitete, sind Kolle Rebbe, die Peter Schmidt Group und Content Fleet. Wie die Barmer mitteil

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats