WMP Eurocom

Bisheriger Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wird Agenturmann

Michael Fuchs wird Senior Advisor bei WMP Eurocom
cdu-fuchs.de
Michael Fuchs wird Senior Advisor bei WMP Eurocom
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Berliner Kommunikationsagentur WMP Eurocom bekommt prominente Verstärkung aus der Politik. Seit Anfang Oktober ist der bisherige Vizechef der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Michael Fuchs, als Senior Advisor an Bord. Mit seinen politischen Beziehungen, unternehmerischen Erfahrungen und "herausragenden Kontakten zu Wirtschaft, Handel, Banken und Industrie soll er die Netwzerke von WMP verstärken", teilt die Agentur mit.
"Mit Michael Fuchs gewinnen wir einen herausragenden Politiker und Wirtschaftsexperten, der in Deutschland wie im Ausland gleichermaßen geschätzt und geachtet wird", sagt WMP-Chef Michael Inacker zum Einstieg von Fuchs. Der frühere Unternehmer und Ex-Präsident des Bundesverbands für Groß- und Außenhandel scheidet nach 15 Jahren aus dem Bundestag aus. "Ich kenne und schätze die WMP seit Jahren - genauso wie die prägenden Persönlichkeiten. Gerade das sehr weitreichende nationale wie internationale Spektrum an Kunden und Mandaten aus unterschiedlichsten Bereichen ist für mich sehr reizvoll", sagt Fuchs.


WMP Eurocom gehört zu den bekanntesten PR-Agenturen für die Beratung von Wirtschaft, Medien und Politik. Stammsitz der Firma ist Berlin, darüber hinaus gibt es Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt und München. Dem Aufsichtsrat gehören unter anderem der frühere "Bild"-Chefredakteur Hans-Hermann Tiedje (Vorsitz), Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking, der frühere Metro-Chef Eckhard Coordes und der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel an. mam

stats