Shanghai Berlin

Dana Kreidt wird Creative Partner / Neukunde Toll4Europe

Neue Aufgaben für Katrin Budack, Dana Kreidt und Sarah Bjerkhof (v.l.)
© Shanghai Berlin
Neue Aufgaben für Katrin Budack, Dana Kreidt und Sarah Bjerkhof (v.l.)
Die Agentur Shanghai Berlin baut ihre Führungsmannschaft aus. Neben Gründer Stefan Karl und Mitinhaber Michael Moser gibt es künftig auch eine Agenturchefin: Dana Kreidt, bislang als ECD an Bord, wird zum 1. Juli Creative Partner und damit geschäftsführende Gesellschafterin. Außerdem gewinnt die Agentur mit dem Maut-Dienstleister Toll4Europe einen weiteren Auftraggeber hinzu.
Doch zunächst zurück zu den personellen Veränderungen. Auch unterhalb der Chefetage hat sich etwas getan. So werden für die Beratung erstmals Client Service Directors eingestellt. Für diese Aufgaben hat Shanghai Berlin mit Sarah Bjerkhof und Katrin Budack gleich zwei Frauen gewonnen. Bjerkhof hat sowohl auf Agentur- wie auf Kundenseite gearbeitet, unter anderem für Zalando. Auch Neuzugang Budack verfügt über Erfahrungen auf beiden Seiten. So war sie für Daimler und zuletzt für die Mercedes-Agentur Antoni tätig. Bei ihrem neuen Arbeitgeber kümmert sie sich um dessen Daimler-Etats, ihre neue Kollegin um alle weiteren Kunden wie Schott und Panasonic Europe.



Die Agentur verstärkt sich darüber hinaus auch räumlich. Die Agenturfläche wurde verdoppelt. In dem Co-Workingspace "The Garden" können die Teams zusammen mit den Kunden arbeiten - bei Workshops, Tranings und Events. Neu auf der Liste der Auftraggeber steht seit kurzem der Maut-Dienstleister Toll4 Europe. Shanghai Berlin hat dessen europäischen Kommunikationsetat gewonnen und auf Basis einer von ihr entwickelten Kommunikationsstrategie erste Maßnahmen wie zum Beispiel eine neue Website umgesetzt. mam
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats