Serviceplan Gruppe

Neue Führungskräfte für Mediaplus in Köln und Berlin

Geschäftsführerin Esther Busch baut die Mediaplus-Büros in Köln und Berlin aus
© Serviceplan
Geschäftsführerin Esther Busch baut die Mediaplus-Büros in Köln und Berlin aus
Die Agentur Mediaplus baut das Management an den Standorten Köln und Berlin aus. Bereits seit Herbst dieses Jahres sind Matthias Hinzmann und Tino Reinecke Geschäftsleiter in dem von Esther Busch geführten Büro am Rhein. In der Hauptstadt leitet seit Anfang Dezember Elke Reibetanz den neuen Standort der Mediaagentur aus der Serviceplan-Gruppe.
Wie die Agentur erst jetzt meldet, ist Hinzmann schon seit September bei Mediaplus in Köln an Bord. Als Geschäftsleiter ist er mitverantwortlich für die Betreuung der nationalen und internationalen Kunden sowie für das Neugeschäft. Der Diplom-Kaufmann war zuvor für die Publicis-Agentur Fuel tätig, die sich um den europäischen Mediaetat des Autobauers Mercedes-Benz kümmert. Davor arbeitete er für Optimedia. Ebenfalls als Geschäftsleiter, allerdings bei der Schwesteragentur Mediaplus Geo Intelligence (bislang Mediaplus Regio), ist Tino Reinecke eingestiegen. Er soll das Thema Geo-Marketing national und international ausbauen. Reinecke, wie Hinzmann Diplom-Kaufmann, wechselte von Ströer Sales & Services zu Mediaplus.



Mediaplus ist seit März 2017 im Haus der Kommunikation von Serviceplan in Köln vertreten. Die auf Geo-Marketing spezialisierte Einheit gibt es bereits seit 2012. Zu den Kunden am Standort Köln gehören Lenovo, Motorola, Samsonite und Pullmoll. Auch im Berliner Büro der Agentur wird das Führunsgteam erweitert. Dort übernimmt Elke Reibetanz die Leitung. Sie soll zusammen mit den Geschäftsführern Esther Busch und Andreas Fuhlisch die Präsenz der Agentur im Berliner Haus der Kommunikation weiter ausbauen. Reibetanz kommt von Bauer Advertising. Vorherige Stationen waren die Mediaagenturen Carat und PHD. mam
stats