Scholz & Friends

JvM-Kreativer Florian Schwalme wird Head of Content Desk

   Artikel anhören
Florian Schwalme kehrt von Jung von Matt zu Scholz & Friends zurück
© Scholz & Friends
Florian Schwalme kehrt von Jung von Matt zu Scholz & Friends zurück
Die Agentur Scholz & Friends baut die Führung ihres Newsrooms um. Statt eines dreiköpfigen Leitungsteams gibt es ab sofort einen Head of Content Desk. Diese Funktion übernimmt der Kreative Florian Schwalme, der dafür von Jung von Matt zu seinem früheren Arbeitgeber zurückkehrt. Schwalme war bereits von 2004 bis 2014 für die WPP-Tochter tätig.
Unterstützt wird der neue Chef des Content Desks von Mareike Strelitz (Leitung Art) und Bojan Jurczyk (Leitung Beratung). Nicht mehr zum Führungsteam gehören dagegen der frühere Leiter Konzeption Daniel Mack und Johann Tischewski, der als Leiter Text an Bord war. Beide haben die Agentur verlassen. "Wir freuen uns sehr über den Home Run von Florian. Mit seiner Erfahrung stärken wir den Content Desk als Kraftzentrum für die Erstellung kreativer und relevanter Inhalte in der Scholz & Friends-Gruppe", sagt Stefan Wegner, Geschäftsführer der Agentur am Standort Berlin.



Mit dem Content Desk hat Scholz & Friends Anfang 2016 eine Unit für das gruppenübergreifende Management von Content Marketing ins Leben gerufen. Das Team umfasst rund 25 Mitarbeiter aus verschiedenen Disziplinen. Der neue Chef Schwalme startete seine Karriere 2004 als Textpraktikant bei Scholz & Friends. Später stieg er zum Executive Creative Director auf. 2014 wechselte er zu Jung von Matt/Spree, wo er als Kreativdirektor Kunden wie Nikon, Mini, Kayak.de und Sparkasse betreute. mam
stats