Robert Lewandowski

Lagardère Sports übernimmt die weltweite Vermarktung des Stürmerstars

Robert Lewandowski
© Lagardère Sports
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski lässt sich außerhalb seiner Heimat Polen ab sofort von Lagardère Sports vermarkten. Die Sportrechte-Agentur (früher Sportfive) ist damit für die globale Akquisition, Auswahl und Umsetzung der Werbeverträge des Bayern-Stürmers verantwortlich. Die Partnerschaft ist laut Lagardère auf mehrere Jahre angelegt.
"Nach sorgfältiger Analyse kamen wir zu dem Schluss, dass wir einen globalen Partner brauchen, der die kommerzielle Vermarktung Robert Lewandowskis außerhalb Polens auf eine neue Stufe hebt", sagt Lewandowskis Manager Tomasz Zawiślak über den Deal. "Lagardère Sports ist solch ein Partner und die Kooperation ein logischer Schritt in unserer Entwicklung. Robert gehört zu den besten Fußballspielern der Welt und braucht daher auch die besten Marketingexperten."


Philipp Hasenbein, Deutschlandchef und President European Football bei Lagardère Sports, sieht das Mandat für die Agentur vor allem als Schritt in die Zukunft. Bislang hatte der Sportrechtevermarkter in Sachen Testimonial-Vermarktung nicht von sich Reden gemacht. Viele Sportler seien inzwischen eigene Marken, sagt Hasenbein. Und durch die digitale Transformation nehme ihre Bedeutung aufgrund ihrer hohen Reichweite in sozialen Netzwerken weiter zu. Das mache Athleten wie Lewandowski attraktiver für Sponsoren. "Mit einer markenfokussierten Philosophie und unserem weltweiten Netzwerk können wir Roberts globales Markenbild schärfen und seine Strahlkraft durch innovative Markenpartnerschaften und Kampagnen weiter ausdehnen", so Hasenbein.

Lewandowski warb bislang vor allem für seinen persönlichen Ausrüster Nike. Zudem war er in den Kampagnen der Partner seines Vereins Bayern München zu sehen. So war der 29-jährige Pole etwa in Spots der P&G-Marke Braun und von Beats by Dre zu sehen. Dass er von Selbstvermarktung auch bislang schon einiges verstanden hat, zeigt das Thema seiner Abschlussarbeit an der Sporthochschule in Warschau. Die Bachelor-Arbeit trägt den Titel "RL9. Der Weg zum Ruhm" und handelt vom Werdegang eines gewissen Robert Lewandowski. ire
stats