Philipp und Keuntje

Christian Hibbeler leitet die Filmabteilung

Der neue Chef von PUK Film Christian Hibbeler kommt aus den eigenen Reihen
© PUK
Der neue Chef von PUK Film Christian Hibbeler kommt aus den eigenen Reihen
Die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje hat einen Nachfolger für den zu Scholz & Friends abgewanderten Leiter Axel Leyck gefunden. Neuer Leiter der Abteilung PUK Film wird Christian Hibbeler. Der 42-Jährige kommt aus den eigenen Reihen und soll sich neben den Eigenproduktionen der Agentur um die Zusammenarbeit mit externen Filmproduktionen kümmern.
"Bewegtbild wird immer wichtiger und die Bandbreite immer größer. Mit Christian haben wir den richtigen Spezialisten, um unseren Kunden ein möglichst breites Angebot von hochwertig-aufwendigen Produktionen bis hin zu individuellen Content-Formaten zu liefern", sagt Diether Kerner, Kreativgeschäftsführer bei Philipp und Keuntje.



Immer mehr Werbeagenturen gehen dazu über, mit eigenen Einheiten Bewegtbildformate selbst zu produzieren - vor allem für die digitalen Kanäle, wo es oft auf schnelle Umsetzung ankommt. Im Lager der etablierten Werbefilmproduktionen sind nicht alle Akteure begeistert über diese Entwicklung. Schließlich entsteht dadurch neue Konkurrenz - wenngleich die meisten Agenturen betonen, bei großen TV- und auch Online-Produktionen weiter mit externen Filmprduktionen zusammenarbeiten zu wollen. "Auch in Zukunft werden wir sorgfältig abwägen, wann Eigenproduktionen Sinn ergeben und wann wir welche externen Partner an Bord holen", sagt Hibbeler.

Der neue PUK-Film-Chef Hibbeler begann seine berufliche Laufbahn als Autor, Regisseur und Producer für TV-und Online-Formate, bevor er 2012 bei Jung von Matt anheuerte. 2015 wechselte er zu der McDonald's-Agentur Leo's Thjnk Tank, wo er als Head of Film tätig war. 2016 erfolgte dann der Wechsel zu seinem heutigen Arbeitgeber. Dort verantwortet er jetzt das gesamte Bewegtbild für sämtliche Kunden. Sein Vorgänger Axel Leyck arbeitet seit Mitte Mai als Head of Film für die WPP-Tochter Scholz & Friends. mam
stats