PR-Bild-Award 2015

Coca-Cola, Ogilvy und Fischer Appelt gewinnen Fotowettbewerb

"Togetherness" ist das beste PR-Bild 2015
David LaChapelle / Ogilvy France für Coca-Cola / Fischer Appelt Relations
"Togetherness" ist das beste PR-Bild 2015
Der PR-Bild-Award feiert Jubiläum: Am Donnerstagabend hat die dpa-Tochter News Aktuell vor mehr als 250 Gästen im Hamburger Grünspan zum zehnten Mal die besten PR-Bilder ausgezeichnet. Als Sieger kürte die Jury eine Arbeit von Coca-Cola. HORIZONT Online präsentiert die Gewinnerarbeiten.

PR-Bild-Award 2015: Die Gewinner


"Togetherness" heißt das PR-Bild des Jahres 2015, das sich gegen rund 1.800 Bewerbungen durchgesetzt hat. Eingereicht wurde es von der Hamburger Agentur Fischer Appelt, die die Brand-PR des Getränkeriesen verantwortet. Das Motiv hat Starfotograf David LaCapelle anlässlich des 100. Geburtstages der klassischen Coca-Cola-Glasflasche aufgenommen, die entsprechende Kampagne hat Ogilvy France kreiert. Das Bild siegte gleichzeitig auch in der Kategorie Produktfoto.

"Coca-Cola gelingt es, das Markenzeichen des Unternehmens außergewöhnlich stark in Szene zu setzen, ohne das Produkt oder das Logo selbst abzubilden. Fotograf David LaChapelle schafft es mit nur zwei Händen und einem Kronkorken, dass der Betrachter die weltberühmte Ikone auf den ersten Blick erkennt", begründet Frank Stadthoewer, Jurymitglied und Geschäftsführer von News Aktuell die Wahl.

Für die Schweiz erhielten in diesem Jahr dank Punktgleichheit erstmals zwei Bilder den Branchenpreis: "Grand Tour of Switzerland" von Switzerland Tourism und "Matterhorn Key Visual" der Mammut Sports Group. Das beste PR-Bild des Jahres 2015 aus Österreich wurde das Foto "Werbekampagne Tom Son Photography" von Tom Son in Linz. jeb

stats