Omnicom Media Group

Hearts & Science bekommt eine Doppelspitze

Richard Kim verstärkt Hearts & Science
© Omnicom Media Group
Richard Kim verstärkt Hearts & Science
Hearts & Science Germany wird ab sofort von einer Doppelspitze geführt. Die Agentur aus der Omnicom Media Group hat Richard Kim zum zweiten Managing Director neben André Rahn berufen. Der 46-Jährige kommt von der Schwesteragentur Resolution Media.
Bei der auf SEO/SEA, Paid Social, Native, E-Mail und Programmatic spezialisierten Agentur war Kim als Prokurist tätig. In der Gruppe ist er seit 2010, zuvor arbeitete er für Pilot und die Düsseldorfer Agentur Zed Digital. "Ich freue mich auf die neue und spannende Aufgabe, den Ausbau von Hearts & Science hierzulande mit vorantreiben zu dürfen", so Kim. "Gemeinsam mit André Rahn die Geschäfte der Agentur zu führen und zu verantworten, ist eine tolle Chance. Das mir entgegengebrachte Vertrauen ehrt mich."


Dass man etwas mehr als ein Jahr nach dem Launch überhaupt eine Doppelspitze braucht, erklärt die Omnicom Media Group auf Nachfrage mit den gestiegenen Anforderungen der Kunden. Diese würden "immer komplexer und bedürfen immer mehr Expertise im Bereich Daten, Digitalstrategie und Marketing Technology. Vor diesem Hintergrund haben wir Richard Kim als ausgewiesenen Digital- und Marketing Technology-Experten an Bord geholt, der Hearts & Science bei der Findung von innovativen Lösungen für unsere Kunden unterstützt", so das OMG-Statement.

"Mit seiner umfangreichen Marketing- und Digitalexpertise passt Richard perfekt in das sehr datenzentrierte Business von Hearts & Science – und ich freue mich, dass er sie bei uns kundenübergreifend einbringen kann", sagt Rahn. "Mit Richard konnten wir einen sehr geschätzten Kollegen aus dem Netzwerk gewinnen, der nicht nur in Sachen Marketingtechnologie, sondern auch bei der Findung von innovativen Lösungen – um die Businessziele unserer Kunden zu erreichen – Maßstäbe setzt."


Hearts & Science war 2016 nach dem Gewinn des Mediaetats von Procter & Gamble aus der Taufe gehoben worden. Die Agentur ist weltweit an 16 Standorten präsent und beschäftigt über 800 Mitarbeiter. Hierzulande ist Hearts & Science seit Beginn des vergangenen Jahres in Düsseldorf vertreten und betreut Kunden wie Huk24, Facebook und Yamaha Music.

Ursprünglich war auch ein Büro in Hamburg für einen Großkunden geplant. Weil man den Pitch nicht für sich entscheiden konnte, wurde das Vorhaben wieder beerdigt. Dennoch seien weitere Hearts & Sciences-Büros nicht ausgeschlossen, richtet die Omnicom Media Group auf Nachfrage aus. Aktuell sind mehr als 15 Mitarbeiter für die Agentur tätig. Allerdings suche man weiteres Personal wie Datenspezialisten und greife auch auf Ressourcen aus der Omnicom-Gruppe zurück, wie eine OMG-Sprecherin erklärt. ire
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats