Ogilvy Frankfurt

Schwäbisch Hall feiert seine Heimatexperten

Das schwebende Haus in dem Spot soll die Expertise der "Heimatexperten" von Schwäbisch Hall symbolisieren
© Ogilvy & Mather
Das schwebende Haus in dem Spot soll die Expertise der "Heimatexperten" von Schwäbisch Hall symbolisieren
Seit 1985 betreut Ogilvy & Mather den Werbeetat der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Jetzt stellt das Duo eine neue TV-Kampagne vor. Im Mittelpunkt des Auftritts steht die Finanzierung von Wohneigentum. Und genau dafür will sich Schwäbisch Hall als der perfekte Partner inszenieren.
In dem 22-sekündigen Spot vermittelt das Unternehmen die Botschaft, dass es mit seinen Bauspar- und Baufinanzierungslösungen und gemeinsam mit den "Häuslebauern" das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft in den eigenen vier Wänden legt. Der Fokus liegt dabei auf der umfassenden und fachgerechten Beratung von den "Heimatexperten", die Kunden bei Schwäbisch Hall erhalten.


"Wer ein Haus bauen oder kaufen möchte, steht vermutlich vor der größten finanziellen Entscheidung seines Lebens. In diesem Moment braucht man nicht irgendeinen Berater, sondern jemanden, der sich wirklich auskennt", sagt Karin Kaiser, Abteilungsleiterin Markenmanagement und Verkaufsförderung bei der Bausparkasse. "Mit unserem Film stellen wir klar, dass man bei der Baufinanzierung voll auf die Kompetenz und Erfahrung der  Heimatexperten von Schwäbisch Hall zählen kann."

Simon Oppmann, Creative Director bei Ogilvy Frankfurt, ergänzt: "Die Inszenierung des schwebenden Hauses versinnbildlicht im Spot, dass ohne die Expertise der Heimatexperten von Schwäbisch Hall das wichtigste Fundament für den Traum vom Eigenheim fehlt."


Der TV-Spot ist seit dem 29. Januar auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Zudem wird er online in zielgruppenspezifischen Umfeldern eingesetzt. Weitere Digitalmaßnahmen wie Social Media und Display-Formate sowie Motive am PoS der genossenschaftlichen Partnerbanken runden den Auftritt ab.

Bei Ogilvy zeichnen neben Oppmann Peter Römmelt (Creative Direction), Julia Kohlenberger (Art Direction), Holger Gaubatz (Text), David Henkel, Yves Rosengart (Beratung) sowie Julia Stärkel (FFF) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Bakery Films in Hamburg unter der Regie von Markus Bader. Die Postproduktion übernahm Acht in Frankfurt. Die Animationen kommen von Liga 01tt
stats