Ogilvy & Mather

Marijana Kelava steigt als Client Service Director in Berlin ein

   Artikel anhören
Marijana Kelava bindet sich fest an Ogilvy & Mather Berlin
© Ogilvy & Mather
Marijana Kelava bindet sich fest an Ogilvy & Mather Berlin
Verstärkung für Ogilvy & Mather am Berliner Standort: Marijana Kelava wird Client Service Director für den Großkunden Coca-Cola. Zuletzt war die Diplom-Kommunikationswirtin bereits als Freelancerin für die Agentur tätig. Kelava berichtet direkt an Standortleiter Simon Usifo, der bei Ogilvy das europaweite Coca-Cola-Geschäft verantwortet.
Nach dem Einstig von Kelava wird sich Usifo laut Mitteilung der Agentur fortan stärker auf seine nationale Rolle als Chief Delivery Officer von Ogilvy Germany fokussieren. Der Digitalstratege soll sich in dieser Funktion gemeinsam mit CTO Marc Czesnik und CEO Chai Sinthuaree standortübergreifend um zentrale Aufgabenstellungen im Rahmen der grundlegenden Neustrukturierung der Agentur kümmern.


"Marijana Kelava verkörpert mit ihrem hybriden Erfahrungshorizont wie keine andere die konsumentenzentrierte Ausrichtung des modernen Marketings", sagt Beratungsgeschäftsführer Usifo über den Neuzugang. "Gerade bei unseren jüngsten Erfolgen auf Fanta hat Marijana bewiesen, dass sie es dank ihrer ausgezeichneten Digital- und Markenkompetenz schafft, zusammen mit dem Team die Möglichkeiten von Technologie und Plattformen intelligent auszureizen, ohne den nachhaltigen Mehrwert für die Marke aus den Augen zu verlieren."

"Ogilvy und Coke sind für mich zwei gute Gründe fest einzusteigen", so Kelava selbst. "Die neue Aufstellung der Agentur ist zeitgemäß und sehr spannend. Ich freue mich auf die internationalen Aufgaben für eine großartige Marke."


Kelava begann ihre Karriere in der Werbung vor 17 Jahren bei Jung von Matt. In den vergangenen Jahren arbeitete sie als Freelancerin für Agenturen wie Saatchi & Saatchi Pro, VCCP, DDB, BBDO, Razorfish, Scholz & Friends sowie Serviceplan und betreute Kunden wie BMW, VW, O2, Telekom, GSK, Lidl und die Deutsche Bahn. tt
stats