Neuer Geschäftsführer Beratung

Ilan Schäfer steigt bei VCCP Berlin ein

Ilan Schäfer steigt bei VCCP Berlin ein
Agentur
Ilan Schäfer steigt bei VCCP Berlin ein
Im vergangenen September wurde bekannt, dass Ilan Schäfer und Ogilvy & Mather nach zwei Jahren wieder getrennte Wege gehen. Jetzt hat Schäfer einen neuen Job: Er steigt bei VCCP Berlin als Geschäftsführer Beratung ein und bildet damit künftig gemeinsam mit Strategiechefin Wiebke Dreyer und Kreativgeschäftsführer Carsten Fillinger die dreiköpfige Spitze der Agentur.
Mit der Personalie Ilan Schäfer besetzt VCCP die vakante Position des Beratungsgeschäftsführers neu, die seit dem Abgang von Robin Karakash im vergangenen Frühsommer unbesetzt war. Die neue Führungskraft tritt ihren Dienst bei der Agentur im Februar an.

Bei Ogilvy in Frankfurt betreute Schäfer unter anderem die Deutsche Bahn, Schwäbisch-Hall und die Radeberger Gruppe. Unter seiner Führung gewann die Networkagentur Neukunden wie Mercedes-Benz und MunichRe. Vor seiner Zeit bei Ogilvy war Schäfer Managing Director bei Jung von Matt/Spree sowie Berater bei BBDO in New York, Wieden + Kennedy in Amsterdam sowie bei Ogilvy in Singapur.

"Mit Ilan haben wir einen international erfahrenen und profilierten Agenturmanager und Partner gefunden, der wie wir hungrig auf neue Herausforderungen ist", sagt Kreativgeschäftsführer Carsten Fillinger über den Zugang. "Mit ihm gemeinsam werden wir die Marke VCCP als Alternative zu den bekannten Netzwerken in Deutschland weiter aufbauen."

Das Berliner Büro von VCCP wurde 2008 gegründet und betreut seither Kunden wie Ebay, Canon, BMW Motorrad, Mobile.de und Spotify. tt

stats