Mini

Pepper sichert sich Etat für Friendship Service

Pepper entwickelt Plakatkampagne für die Service-Offensive von Mini
Pepper entwickelt Plakatkampagne für die Service-Offensive von Mini
Die Münchner Kommunikationsagentur Pepper konnte sich einen Etat der ebenfalls in München ansässigen BMW Group sichern. Konkret geht es um deren Automarke Mini, die vor allem den Fahrern von älteren Modellen den so genannten Mini Friendship Service anbietet.

Mit einer bundesweiten Plakatkampagne sollen diesen kostenbewussten Mini-Fahrern unter dem Motto Fairer Service die unterschiedlichen Angebote des Autoherstellers aufgezeigt werden. Kombiniert sind die Motive, die nur in den Großstädten Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln und München geschaltet werden, mit jeweils typischem Lokalkolorit.



Die Kampagne wird auch im Internet zu sehen sein, wo es darüber hinaus noch ein Online-Spiel gibt, das ebenfalls von Pepper entwickelt wurde. Die gesamte Werbemaßnahme wird bis Anfang Juni laufen. ejej
stats