Kreativ-Duo

DDB wirbt Benjamin Räke und Dennis Krumbe von Serviceplan ab

Mark Benjamin Räke und Dennis Krumbe verstärken DDB
DDB
Mark Benjamin Räke und Dennis Krumbe verstärken DDB
Die Agentur DDB Hamburg verstärkt ihr kreatives Führungsteam. Anfang 2018 starten Mark Benjamin Räke und Dennis Krumbe bei der Omnicom-Tochter. Die beiden Kreativdirektoren werden sich vor allem um den Großkunden Deutsche Telekom kümmern. Geschäftsführer Kreation am Standort Hamburg ist Fabian Roser.
Die beiden Werber arbeiten bereits seit fünf Jahren als Team zusammen. Zunächst bei Jung von Matt, seit 2015 bei Serviceplan. Dort betreuten sie Kunden wie Continental, Europcar und projektweise BMW International. Artdirektor Räke, 35, begann seine Laufbahn bei JvM/Neckar in Stuttgart, später wechselte er an den Hamburger Stammsitz der Agentur. Texter Krumbe, 41, startete bei Philipp und Keuntje, später war er für Kolle Rebbe und Jung von Matt tätig. Zusammen mit Räke realisierte er dort unter anderem Kampagnen für Mydays, Edeka und Mercedes-Benz.


"Wir möchten weiter daran arbeiten, neue und innovative Kampagnen und Lösungen für die Deutsche Telekom zu schaffen. Dabei werden uns die beiden sehr helfen", sagt Dennis May, Kreativchef der deutschen DDB-Gruppe. Die Agentur betreut den Kunden vom Standort Hamburg aus. Darüber hinaus ist sie in Berlin, Düsseldorf und Wolfsburg vertreten. mam

stats