Jägermeister

Philipp und Keuntje geht mit neuem Spot auf Abschiedstournee

Der dritte Flight der "Wir"-Kampagne von Jägermeister
Philipp und Keuntje
Der dritte Flight der "Wir"-Kampagne von Jägermeister
Zum Jahresende nimmt Philipp und Keuntje (PuK) Abschied von seinem langjährigen Kunden Jägermeister - nicht freiwillig, denn nach einem Pitch entschied sich das Unternehmen unlängst für eine Zusammenarbeit mit der Agentur Dirk & Philip Kommunikation (D&P). Noch ist unsicher, ob Jägermeister 2015 die von PuK entwickelte "Wir"-Kampagne fortsetzen wird. Für Agentur und Kunde ist der nun gestartete dritte Flight deshalb so etwas wie eine Abschiedstour.

Die "Wir"-Kampagne läuft bereit seit fast zwei Jahren und gab damals im Oktober 2012 auch den Startschuss für den neuen Markenclaim "Wer, wenn nicht wir". Die Botschaft lautet seitdem stets: "Mit Jägermeister stößt man an, wenn es darum geht, ganz besondere Momente gemeinschaftlich zu verbringen", heißt es von Philipp und Keuntje. Der dritte Spot führt die Protagonisten in die Natur, wo sie bepackt mit Hammer, Säge und Kühltruhe durch den Wald ziehen und schließlich auf einer Lichtung einen Hochsitz in Hirschform errichten. Das Commercial "Hammer" wurde in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Markenfilm realisiert. Er läuft als 25-Sekünder ab dem 15. September auf reichweitenstarken TV-Sendern wie Pro Sieben, Kabel 1, RTL, RTL 2, DMAX und Pro Sieben Maxx, als 35-Sekünder ab dem 4. Quartal im Kino und online ab Mitte September. Erstmalig wurde auch ein Soundlogo integriert. Regie führte Mona El Mansouri, die Musik kommt von S12/Klangerfinder. fam





stats