Internationalisierung

Crossmedia eröffnet Niederlassung in London

Tony Williams und Martin Albrecht leiten das Londoner Crossmedia-Büro
© Crossmedia
Tony Williams und Martin Albrecht leiten das Londoner Crossmedia-Büro
Die Globalisierung geht auch an den Independents nicht vorbei. Ab sofort ist Crossmedia auch in London präsent. Für die Expansion wechselt der geschäftsführende Gesellschafter Martin Albrecht von Düsseldorf nach London. Ihm zur Seite steht Tony Williams, bislang für OMD UK tätig.




Der Brite ist seit über fünfzehn Jahren im Media-Business, arbeitete unter anderem für Universal McCann und Carat. Zuletzt war der 40-Jährige mehrere Jahre in geschäftsleitender Position für OMD UK in London tätig, wo er Kunden wie Google und Uber betreute und Mitglied des OMD International Boards war. Mit dem Launch des neuen Büros in London wird Williams in der Position des Managing Directors für die Betreuung des operativen Geschäfts in London und auf internationaler Ebene verantwortlich zeichnen.

„Mit Tony Williams haben wir einen brillianten Kopf gefunden, der genau weiß, wie der Londoner Markt tickt. Seine Erfahrung im Bereich der strategischen Entwicklung sowie sein Background in Data & Analytics machen ihn zu einem echten Asset“, erläutert Albrecht, der gemeinsam mit Kamran Asghar bereits den New Yorker Standort aufgebaut hatte und sich in London nun verstärkt der Ausweitung des internationalen Geschäfts widmen soll.


Crossmedia ist bereits mit je drei Büros in Deutschland und den USA aktiv. Die Entscheidung, nun auch in Großbritannien Flagge zu zeigen, begründet Crossmedia mit der wachsenden internationalen Wertschätzung für ihren ureigenen neutralen Beratungsansatz. „London ist der Hotspot der internationalen Media-Branche. Mit der Gründung des Londoner Büros positionieren wir Crossmedia als globale Alternative für international agierende Kunden“, so Albrecht. Williams und Albrecht arbeiten im engen Schulterschluss mit den Crossmedia-Büros auf beiden Seiten des Atlantiks und vereinen so ein Team von rund 15 Kollegen um sich, welches auf sämtliche Crossmedia-Beratungsangebote und -Services wie Analytics, Programmatic, Planung und Einkauf, Social Media, Influencer Marketing, Public Relations, Tools & Produktion, sowie Geo- und Handelsmarketing zurückgreifen. Das in Deutschland sitzende Expertenteam „The Hub“ dient bei der Betreuung internationaler Kunden als Bindeglied.

Mit dem globalen Mediaetat von Home Away, dem weltweit größten Vermittler von Ferienwohnungen, kann Crossmedia gerade einen internationalen Neukundengewinn feiern. Daneben betreut die Independent-Agentur Kunden wie Tamaris, Messe Berlin oder Messe Düsseldorf, Hertz oder Jägermeister auf internationaler Ebene. vg

stats