Ikea

Thjnk feiert mit Smilla die Liebe zum Boxspringbett

Die Protagonistin Smilla zeigt sich in den Spots ganz entspannt - was an ihrem gemütlichen Boxspringbett von Ikea liegt
© Ikea
Die Protagonistin Smilla zeigt sich in den Spots ganz entspannt - was an ihrem gemütlichen Boxspringbett von Ikea liegt
Die Herbst- und Wintermonate sind ja bekanntlich die Zeit, in der man sich im heimischen Bett am wohlsten fühlt. Das wissen auch Ikea und Thjnk und starten pünktlich zur kalten Jahreszeit eine TV-Kampagne für die Boxspringbetten und Bettwäsche der Möbelhauskette. Im Mittelpunkt steht wie schon in der Katalog-Kampagne im Sommer das Thema Wohlfühlen - und das sympathische schwedische Testimonial Smilla.
In dem TV-Spot, der heute auf reichweitenstarken Sendern startet, zeigen Ikea und Stammbetreuer Thjnk, dass das mit der Entspannung gar nicht so einfach ist: Protagonistin Smilla freut sich nach einem anstrengenden Arbeitstag auf ihr Bett, ihr Freund allerdings entpuppt sich kurzfristig als Störenfried. Doch die Schwedin hat den perfekten Kniff parat, um ihn auszubremsen.


Zudem hat die Kreativagentur einen zweiten Spot für die Online-Kanäle entwickelt, in dem Smilla ihre Liebe zu einem Boxspringbett kundtut. Thjnk zeichnet auch für die begleitenden Radio-Spots und einen Digital-OOH-Flight verantwortlich."Damit setzen wir unser erfolgreiches Konzept mit Smilla fort und gewährleisten eine starke Wiedererkennbarkeit durch das Motto 'Auf alles eingerichtet'", so Tobias Vogler, Manager Externe Kommunikation bei Ikea.
Um die Kampagne auf sämtlichen Kanälen zu streuen, greift Ikea wie gewohnt auf seinen ganzen Agenturenpool zurück: GGH MullenLowe hat die Landingpagne zu dem Auftritt entwickelt. Grabarz & Partner zeichnet im Rahmen des Kundenbindungsprogramms Ikea Family für Mailings verantwortlich, in denen die Zielgruppe mit unterhaltsamen Content rund um Smilla versorgt wird. Für die thematischen Posts auf Facebook, Instagram und Pinterest ist Sapient Razorfish zuständig, genauso wie für eine Influencer-Kooperation zum Thema Matratzen, die in den nächsten Wochen sichtbar wird. Vanderlicht steuert die lokalen Anzeigen zu den Themen Bettwäsche-Wochen, Lichter-Wochen und Wohlfühlen in Schlaf- und Badezimmer bei. Produziert wurden die Spots von CFS und Bigfish, Regie führte Frieder Wittich. Die Postproduktion kommt von NHB. Die Mediaplanung übernahm Mediacom. Das verantwortliche Audioproduktionshaus ist Studio Funktt
stats