Grabarz & Partner

Matthias Hoffmann folgt auf Hartmut Kozok

Matthias Hoffman wird neuer Kreativchef bei Grabarz zweite Werbeagentur
Grabarz & Partner
Matthias Hoffman wird neuer Kreativchef bei Grabarz zweite Werbeagentur
Bei der zweiten Werbeagentur von Grabarz & Partner in Hamburg gibt es einen Wechsel auf der Position des Kreativgeschäftsführers. Hartmut Kozok, der seit Gründung des Ablegers im Jahr 2012 die Kreation verantwortet hat, ist vor kurzem ausgeschieden. Seine Nachfolge tritt Matthias Hoffmann an. Der 43-Jährige kommt von Geometry Global in Düsseldorf.
Was zum Ausstieg des Gründungspartners Kozok geführt hat, ist bislang nicht bekannt. Die Agentur teilt mit, dass Kozok auf eigenen Wunsch geht. Offenbar will er sich einer neuen beruflichen Aufgabe widmen. Der heute 51-Jährige war seinerzeit mit Tobias Clairmont von DDB Tribal zu Grabarz & Partner gewechselt und stand seitdem zusammen mit ihm an der Spitze der neuen Firma. Die beiden haben insgesamt 19 Jahre zusammengearbeitet.


Kozoks Nachfolger Hoffmann tritt seinen neuen Job am 1. März an. Der CRM-Experte war insgesamt 18 Jahre im WPP-Netzwerk tätig und wechselt nun in eine inhabergeführte Agentur. Zu seinen Stationen vor Geometry Global gehören Grey und Argonauten. Bei seinem neuen Arbeitgeber führt er die Geschäfte der zweiten Werbeagentur zusammen mit Beratungschef Clairmont und Finanzchef Daniel Dolezyk.



Die Agentur hat sich auf die Kompetenzfelder Customer Experience und Relationship Managemt spezialisiert und betreut Kunden wie Ikea, Asklepios, Amplifon, Deichmann und Volkswagen. mam
stats