GGH Mullen Lowe

Ikea sammelt Spenden zum Weltpurzelbaumtag

Ikea launcht zum Kullerbyta-Tag ein Onlinespiel
© Ikea
Ikea launcht zum Kullerbyta-Tag ein Onlinespiel
Am 27. Mai ist der Tag des Purzelbaums, der für Ikea jedes Jahr ein Anlass für eine gute Tat ist. Eigentlich können Ikea-Kunden an diesem Tag durch physische Purzelbäume im Möbelhaus Spenden für Unicef sammeln. Doch in diesem Jahr fällt der Kullerbyta-Tag, wie der Purzelbaumtag auf schwedisch heißt, auf einen Sonntag. Deswegen verlageren Ikea und die Agentur GGH Mullen Lowe die Aktion kurzerhand ins Netz.
Auf der eingerichteten Microsite können Purzelbaum-Liebhaber ab sofort bis zum 27. Mai einen  Avatar auswählen und damit virtuelle Rollen schlagen. Bis zum 27. Mai heißt es üben, am Kullterbyta-Tag werden dann fleißig Spenden gesammelt. Für jeden Purzler lässt Ikea 50 Cent an das Kinderhilfswerk Unicef springen, das damit benachteiligten Kindern in aller Welt ein besseres Leben ermöglichen will. Das Ziel des Möbel-Riesen ist eine Spendensumme in Höhe von 70.000 Euro. In einem Durchlauf kann ein Spieler bis zu 20 Überschläge schaffen. Bislang darf jeder Nutzer unbegrenzt üben - am Purzelbaumtag selbst hat jeder Teilnehmer nur drei Versuche.


Das Onlinespiel wurde von der Hamburger Agentur GGH Mullen Lowe mobile-optimiert kreiert und wird im Social Web beworben. bre
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats