"Für immer Kind"

Jung von Matt/Neckar und der Jungbrunnen im Ohr

   Artikel anhören
Die Kampagne setzt auf ein unbeschwertes Lebensgefühl
© Kind
Die Kampagne setzt auf ein unbeschwertes Lebensgefühl
Mit einem Hörgerat der Marke Kind lebt es sich auch im Alter unbeschwert: Das ist die Botschaft der neuen Kampagne des Herstellers aus Großburgwedel bei Hannover. Für den Spot hat Jung von Matt/Neckar eigens den Song "Für immer Kind" konzipiert, der von der Agenturtochter White Horse Music produziert wurde.
Zu dem Lied tanzt und rappt sich ein rüstiger Senior von seiner Wohnung durch die Stadt und einen Wald bis auf eine von Licht überflutete Wiese. Diese Unbeschwertheit des Testimonials sollen zeigen: Mit dem Hörgerät geht Lebensqualität einher. 
"Beim Thema Hören geht es neben der Sinneswahrnehmung vor allem um die Freude, am Leben richtig teilzunehmen", sagt Achim Jäger, Geschäftsführer Kreation bei Jung von Matt/Neckar. "Und genau das zeigen wir auf sympathische und frische Weise."


Die Agentur hat sich den Lead-Etat für Off- und Online-Kommunikation von Kind nach einem Screening gesichert. "Das Verständnis für die Zielgruppe und die strategische Aufarbeitung haben uns davon überzeugt, dass Jung von Matt unsere Marke optimal in alle Kanäle transformiert", sagt Kind-Geschäftsführer Alexander Kind. Der 2010 von Zum goldenen Hirschen erfunden Claim "Ich hab ein Kind im Ohr" bleibt bestehen.

Neben dem Spot, der im TV zu sehen ist, gehören auch Printanzeigen, PoS-Maßnahmen und Digital zum Kampagnenpaket. Außerdem wurde die Kind-Website relauncht: Die Webprsäenz des Unternehmens kommt nun im Responsive Design daher und mit einer auf die Zielgruppe abgestimmten Nutzerführung. ire
stats