Dirk & Philip

Jägermeister verpasst sich ein neues Werbemotto: "Superkühl -18°C"

So sehen die "Eisplakate" von Jägermeister aus
© Dirk & Philip
So sehen die "Eisplakate" von Jägermeister aus
"Superkühl -18°C" - so lautet das Motto der neuen Jägermeister-Werbekampagne, die ab der kommenden Woche deutschlandweit startet. Schon jetzt sind in Hamburg und Leipzig aber erste Teaseraktionen zu sehen. Entwickelt hat den Auftritt die Leadagentur Dirk & Philip in Berlin, unterstützt von Inovisco Mobile Media und LA Red.
Der neue Werbespruch soll die laut Jägermeister ideale Trinktemperatur für den Kräuterlikör in den Vordergrund stellen. Um diese Botschaft zu verdeutlichen, werden zum Auftakt in den beiden Städten rund zwei Dutzend "Eisplakate" aufgestellt: 850 Kilogramm schwere Eisblöcke, in denen sich eine Flasche Jägermeister befindet - bereits trinkfertig, wenn man denn an die Flasche herankommt. Einen Versuch dazu unternehmen die Youtuber Rocket Beans. Was genau sie machen, wird auf ihren und auf den Social-Media-Kanälen von Jägermeister übertragen.


Und so am Abend
© Dirk & Philip
Und so am Abend
Jägermeister hat seit 2012 mit der Botschaft "Wer, wenn nicht wir" geworben. Sie wurde noch von der früheren Leadagentur Philipp und Keuntje entwickelt. Der aktuelle Etathalter Dirk & Philip hatte sich das Mandat im Herbst 2014 gesichert. Die erste Kampagne aus der Feder der Berliner Kreativen startete ein Jahr später. Jägermeister wird aktuell in 135 Ländern vermarktet und war 2017 nach Angaben der Agentur mit einem Gesamtabsatz von 92 Millionen 0,7-Liter-Flaschen die "international verkaufsstärkste Premium-Likörmarke". Die drei größten Märkte sind die USA, Deutschland und Großbritannien. mam
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats