Digitale Transformation

Plan.net-Gruppe eröffnet ein Innovationsstudio

Das Innovation Studio im Haus der Kommunikation
© Plan.net
Das Innovation Studio im Haus der Kommunikation
Die Agenturgruppe Plan.Net reagiert mit der Errichtung eines Innovation Studios auf die digitale Transformation. Im Haus der Kommunikation München soll eine neue Art der Zusammenarbeit geschaffen werden, in der Agenturen mit ihren Kunden und externen Partner Konzepte im Bereich neuer digitaler Kommunikations-, Produkt- und Service-Ansätze erstellen.
Im Innovation Studio werden alle Phasen der Produktentwicklung durchgeführt: Von der Ideenfindung hin zur Erstellung von Prototypen und der Pilotierung. Kunden können das Team des Studios direkt mit Design-Thinking-Workshops oder mit der Konzeption von Produkten beauftragen. Die von der Agenturgruppe definierten Handlungsprinzipien für Zukunftsfähigkeit - Agilität, Kollaboration, Rapid Prototyping und User Centricity - sollen an diesem Ort oberste Priorität haben.


Zudem fungiert das Innovation Studio als Schnittstelle für interdisziplinäre und kollaborative Arbeit mit internen und externen Partnern aus Bereichen wie Wissenschaft, Technologie und Startups. Darüber hinaus versteht die Agenturgruppe die Einrichtung als Symbol ihrer digitalen Innovationskraft. 

Das Team des Plan.Net-Innovation-Studios wird geführt von Stephan Enders, Head of Innovation Studio, der bereits vorher als Head of Mobile Marketing und interner Berater zu Innovationsthemen aktiv war. Neben dem festen Team ist im Studio immer Platz für Kollegen aus dem Haus der Kommunikation, um temporär an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten.


"Niemand kann heute alleine im stillen Kämmerlein Innovationsprojekte realisieren", erklärt Enders. "Wir sind ein 'Open House', Projektteams mit Kollegen aus allen Agenturen der Gruppe werden immer wieder neu formiert, um bestmögliche Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen."

Auch Klaus Schwab, Geschäftsführer der Plan.Net-Gruppe, zeigt sich überzeugt: "Mit dem Plan.Net-Innovation-Studio schaffen wir ein zeitgemäßes Format, um die Innovationsfähigkeit der Gruppe einfacher und direkter nutzbar zu machen – für unsere Kunden, aber auch für uns als Gruppe. Ziel ist es, die organisatorischen und prozessualen Hürden für die kollaborative und agile Zusammenarbeit an neuartigen Konzepten und Produkten so niedrig wie möglich zu gestalten. Neue und ungewöhnliche Ideen entstehen nicht einfach so – es braucht Rahmenbedingungen, die kreatives und innovatives Denken fördern und deren Erprobung ermöglichen." bre
stats