Digitaldienstleister

BVDW verlängert Einreichphase für das Internetagentur-Ranking

   Artikel anhören
Bis 20. März können Internet-Fullservice-Agenturen ihre Unterlagen einreichen
© BVDW
Bis 20. März können Internet-Fullservice-Agenturen ihre Unterlagen einreichen
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat die Anmeldungsphase für das Internetagentur-Ranking 2015 um eine Woche verlängert: Meldungen sind jetzt noch bis zum 20. März 2015 möglich.

Bereits zum 16. Mal ermittelt der BVDW gemeinsam mit den Kooperationspartnern Hightext iBusiness, "HORIZONT" und "Werben & Verkaufen" eine Gesamtübersicht zur Entwicklung der Internetagentur-Landschaft.



Das Ranking soll eine neutrale Branchenübersicht mit dem Schwerpunkt Full-Service-Leistungen liefern. Die Angaben der teilnehmenden Agenturen fließen in eine umfassende Auswertung zu Honorarumsätzen, Mitarbeiterzahlen und Tätigkeitsfeldern der Agenturen ein. Weitere Informationen zum Internetagenturranking gibt es unter agenturranking.de. jm

stats