Internetagentur-Ranking 2018 Teilnahme noch bis zum 22. März möglich

Mittwoch, 14. März 2018
Gesucht: Die größten Digitalagenturen Deutschlands
Gesucht: Die größten Digitalagenturen Deutschlands
© Fotolia / video4all

Letzte Chance: Noch bis zum 22. März können sich Internetagenturen für eine Teilnahme am Internetagentur-Ranking 2018 anmelden.  Das Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) ist das jährliche Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und wird seit 2001 jährlich vom BVDW durchgeführt und gemeinsam mit den Kooperationspartnern Hightext iBusiness, W&V und HORIZONT veröffentlicht.
Zum Ranking zugelassen sind Dienstleistungsunternehmen, die ausschließlich bzw. überwiegend digitale Agenturleistungen anbieten. Gelistet wird in einem ersten Schritt nach Honorarumsatz, in einem zweiten Schritt nach festangestellten Mitarbeitern, in einem dritten Schritt nach Alphabet. 2017 führten die Agenturen SapientRazorfish, Plan.Net und Team Neusta das Ranking an. Insgesamt hatten deutsche Digitalagenturen im vergangenen Jahr Honorarumsätze in Höhe von 1,694 Milliarden Euro gemeldet und damit ein Wachstum von 18 Prozent verzeichnet.

"Mit diesem starken Wachstum lagen die Full-Service-Digitalagenturen deutlich über dem Durchschnitt anderer Branchen", sagt Anke Herbener, Vorsitzende des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW. "Ein wichtiger Grund dafür war die steigende Nachfrage nach Beratungsleistungen rund um die Digitale Transformation." hor
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats