Die Botschaft

Berliner Kreativagentur erweitert Agenturpool der BVG

Dieses Abo-Motiv ist die erste Arbeit von Die Botschaft als fester Agenturpartner der BVG
© Die Botschaft
Dieses Abo-Motiv ist die erste Arbeit von Die Botschaft als fester Agenturpartner der BVG
Die Berliner Verkehrsbetriebe BVG erweitert ihren Agenturpool: Die Berliner Kreativschmiede Die Botschaft hat sich in einem Pitch um die Weiterführung der Imagekampagne "Weil wir dich lieben" durchgesetzt und wird nun neben Agenturen wie Jung von Matt und Grüner und Deutscher (GUD) an dem crossmedialen Werbeauftritt der BVG mitarbeiten. Die Botschaft hat zuvor bereits auf Projektbasis Werbemaßnahmen der BVG umgesetzt.
Im Zuge des Mandats soll die Agentur vor allem klassische Kommunikationsmaßnahmen wie Print-, Out-of-Home-Anzeigen, Radiospots und Direct-Marketing-Maßnahmen entwickeln. Die erste sichtbare Arbeit von Die Botschaft ist ein Motiv für die Abo-Kampagne der BVG, das in dieser Woche auf mehreren Kanälen gelauncht wird (siehe oben). Bei Die Botschaft betreuen Kreativ-Strategie-Chef Tom Daske und Klaus Rehm, Geschäftsführer Beratung & Strategie, federführend den Etat. Zum Team gehören weiterhin Jana Götze (Senior Beraterin), Nele Opel (Beraterin), Markus Schneider (Creative Director), Robert Werner (Art Director) und Diana Schmitz (Copywriter). Zu den Kunden der Agentur gehören Paypal, Pepsi, Henkel und Viacom. Für die BVG hat Die Botschaft bislang auf Projektbasis sechs Fahrzeugsprüche entwickelt sowie den Geschäftsbericht 2016 gelayoutet. tt 
Dieses Abo-Motiv ist die erste Arbeit von Die Botschaft als fester Agenturpartner der BVG
© Die Botschaft
Dieses Abo-Motiv ist die erste Arbeit von Die Botschaft als fester Agenturpartner der BVG



stats