Develey

Mediaplus gewinnt Mediapitch des Senf- und Feinkostherstellers

Develey bündelt den gesamten Kommunikationsetat bei der Serviceplan-Gruppe
Foto: Serviceplan
Develey bündelt den gesamten Kommunikationsetat bei der Serviceplan-Gruppe
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Münchner Mediaagentur Mediaplus konnte sich nach einem Agenturscreening den Mediaetat von Develey sichern. Das Unternehmen aus Unterhaching nahe München vertreibt Marken wie Löwensenf, Bautz’ner Senf oder die gefährlich scharfen Tabasco-Fläschchen. Das Mediabudget des Feinkostherstellers liegt im einstelligen Millionenbereich und wurde zuvor von der ebenfalls in München ansässigen Omnicom-Tochter Heye OMD betreut.

Wie Develey-Marketingleiter Volker Leonhardi erklärt, wird die Kommunikationsstrategie sowohl den nationalen als auch regionalen Marken folgen. Schwerpunktmäßig werde dabei Werbung auf Plakaten, im Print und Online zum Einsatz kommen.


Mit der Vergabe des Mediaetats konsolidiert Develey sein gesamtes Kommunikationsbudget bei der Münchener Serviceplan-Gruppe, zu der auch die Mediaagentur Mediaplus gehört. Erst im März konnte sich die Werbeagentur Serviceplan Campaign den Kreativetat sichern, die für den Kunden bereits die Kampagne "Bayern isst so." entwickelt hat. ejej 



stats