Del Campo Saatchi & Saatchi Buenos Aires

BGH Joy Smartphones und die Angst vorm Buffering

Der Spot von Del Campo Saatchi & Saatchi Buenos Aires zeigt dramatische Verfolgungsjagden
Screenshot Youtube
Der Spot von Del Campo Saatchi & Saatchi Buenos Aires zeigt dramatische Verfolgungsjagden
Fast alle von uns kennen den Moment: Beim Videostreamen ist der Download zu langsam und das Video hängt. Del Campo Saatchi & Saatchi stellt in einem Video mit verschiedenen Szenen die Angst vor dem ungeliebtem Buffering dar. Und veranschaulicht im Spot für die neue Reihe der BGH Joy Smartphones die Jagd des roten Abspiel-Balkens auf den grauen Download-Balken.
Allen Szenen im Video gemein: Eine einzelne graue Figur, die von einer roten Meute aus Menschen, Insekten oder von einem Zug gejagt wird. Dramatische Szenen in Zeitlupe, die die Angst vorm Buffering beim Videostreamen darstellen.
Im Laufe des Videos bekommt der Zuschauer auch einen Mann zu Gesicht, der ein Video streamt. In dem Moment, in dem die Verfolger die einzelne Person eingeholt haben, stoppt das Video, das er gerade anschaut. Und sein resignierter Gesichtsausdruck sagt in diesem Moment alles.

Für die Kreation des Videos "The Case" unter dem Motto "Downloading shouldn't be a drama" sind Ariel Serkin, Juan Pablo Lufrano, Rafael Santamarina, Agustín Suarez und Sebastián Duccoli verantwortlich. Zudem waren Juan Seillant (Writer) und Javier Agena Goya (Art Director) zuständig. Die Produktion übernahm Primo, Regie führte Jonathan Gurvit. Das Sound Design stammt von Not Deaf Sound, die Musik kommt von Pendex Music. jp

stats