Cinemagraphs

Crispin, Porter + Bogusky sucht die besten animierten GIFs des Jahres

Eines der zur Auswahl stehenden GIFs im Wettbewerb von CP+B
thegifys.com
Eines der zur Auswahl stehenden GIFs im Wettbewerb von CP+B
Themenseiten zu diesem Artikel:
In den 90er Jahren waren animierte GIFs hip. Nach Jahren der Versenkung sind die mittlerweile Cinemagraphs genannten bewegten Bildchen wieder state of the art - einen neuen Schub gab es kürzlich von Facebook. Auch die renommierte US-Agentur Crispin, Porter + Bogusky ist ein Fan der Grafiken und sucht zum zweiten Mal die besten animierten GIFs des Jahres.
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Can't look away"
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Can't look away" (© thegifys.com)
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Katzen"
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Katzen" (© thegifys.com)
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Kunst und Design"
GIF aus der Wettbewerbskategorie "Kunst und Design" (© thegifys.com)
Auf der Microseite thegifys.com präsentieren die Kreativen aus Los Angeles eine Auswahl zur Abstimmung - und zwar unter anderem in den Kategorien Katzen, Musik, Kunst, Politik, Film und Fernsehen, Natur und Wissenschaft sowie Sport. Insgesamt stehen 55 GIFs in elf Sparten zur Auswahl. Das Voting läuft bis 22. Februar. Die Gewinner sollen zwei Tage später bekannt gegeben werden.



Mit dem Award will die Agentur GIFs als Medium und Kunstform ehren. Eine Vorauswahl hatten Internetexperten von Mashable, Reddit, AOL, New York Magazine, Huffington Post und Buzzfeed getroffen. jm

stats