Special

Phil Thomas tritt die Nachfolge von Terry Savage an
Cannes Lions
Cannes Lions

Phil Thomas wird Festival-Chairman

Phil Thomas tritt die Nachfolge von Terry Savage an
Das Werbefestival in Cannes bekommt einen neuen Chairman. Nachfolger von Terry Savage, der sich im Sommer zurückzieht, wird Phil Thomas. Der frühere CEO der Cannes Lions wird den Job zusätzlich zu seinen Aufgaben als Chef der Eventsparte von Festival-Eigentümer Ascential übernehmen.
von Mehrdad Amirkhizi Mittwoch, 21. März 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
"Philip ist die natürliche Wahl für diese Rolle, nachdem er die Cannes Lions als CEO von 2006 bis 2016 zu großem Erfolg geführt hat", sagt Ascential-Chef Duncan Painter. Operativer Chef des Werbefestivals ist aktuell José Papa. Mit ihm soll Thomas eng zusammenarbeiten. "Meine Aufgabe besteht darin, Managing Director José Papa und sein Team bei der strategischen Entwicklung der Cannes Lions und der mit ihnen verbundenen weiteren Veranstaltungen zu unterstützen", sagt der designierte Chairman.



Das größte Werbefestival der Welt war im vorigen Jahr unter Druck geraten, nachdem sich vor allem die internationalen Werbeholdings über die hohen Kosten beschwert hatten. Die Veranstalter reagierten mit einer Verkürzung des Festivals auf fünf Tage, einem neuen Kategoriensystem und diversen Änderungen in der Preisstruktur. Publicis verzichtet 2018 komplett auf eine Teilnahme in Cannes, hat für 2019 aber seine Rückkehr angekündigt. mam
stats