C3

Christine Beardsell kommt als International Chief Content Officer

Christine Beardsell kommt als International Chief Content Officer
© C3
Christine Beardsell kommt als International Chief Content Officer
Themenseiten zu diesem Artikel:
C3 hat sich die Dienste von Christine Beardsell gesichert. Die Content-Marketing-Expertin schließt sich dem Tochterunternehmen Seven C3 in London an und wird in ihrer neuen Funktion als International Chief Content Officer vor allem das Business Development sowie die Angebotsbreite ausbauen, wie das Unternehmen mitteilt.
Neben den Aufgaben in Großbritannien wird Beardsell auch Teil von C3s internationalem Führungsteam sein - mit dem Ziel, neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren sowie den Ideen-Austausch im internationalen Netzwerk zu fördern. Die Managerin war zuletzt als Managing Partner for Content bei Fold 7 beschäftigt. Eine Kernaufgabe dort bestand in der Ernennung und Leitung eines Content Division Teams. Zudem arbeitet sie in führenden Positionen bei Firmen wie Newcast UK, VCCP Content und Digitas NYC für Kunden wie Hilton, Carlsberg und American Express.

Beardsell freut sich auf die neue Herausforderung: "C3s Schwerpunkt auf Content positioniert die Agentur als zukunftsorientierte Meinungsführer in der Marketingbranche", wird sie in einer Mitteilung zitiert. C3-Geschäftsführer Gregor Vogelsang ist von der Expertise Beardsells überzeugt: "Christines Know-how und ihre bemerkenswerte Erfahrung mit diversen Marken eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten. Wir sind hocherfreut, sie in unserem Leadership Team willkommen zu heißen." ron


stats