Aus- und Weiterbildung

Jung von Matt verlängert Bewerbungsfrist für Academy-Programm

Einblicke in die Jung von Matt Academy
© Jung von Matt
Einblicke in die Jung von Matt Academy
Jung von Matt verlängert die Bewerbungsfrist für die JvM-Academy. Noch bis zum 16. März können sich junge kreative Talente online für ein einjähriges duales Ausbildungsprogramm bei der Werbeagentur bewerben.

"Für die Kreativen von Morgen" lautet der Slogan, mit dem die Agenturgruppe Jung von Matt junge Talente für ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm akquiriert. Ziel der Ausbildung ist es, 20 Kreativ-Konzepter pro Jahrgang auszubilden. Das Themenspektrum der Ausbildung reicht von Kommunikations-Basics über Technik-Grundlagen bis hin zum kreativen und konzeptionellen Handwerk. Im Fokus stehen dabei Themen der sich ständig weiterbewegenden Kommunikationswelt: innovative Medien, Plattformen, Kanäle, Disziplinen und Technologien.



Bewerben können sich Menschen, die "Freude an Kommunikation sowie Lust auf Innovation haben und dazu kreatives Talent mitbringen", schreibt die Agentur. Darüber hinaus fordert das Academy-Team Abitur und mindestens zwei bis drei Jahre Praxiserfahrung jedweder Art.
Das sind die Inhalte der JvM-Academy.
© Jung von Matt
Das sind die Inhalte der JvM-Academy.
In einem dreistufigen Verfahren von der Bewertung der Fleißarbeit über die Ergebnisse der Kreativaufgaben bis hin zum persönlichen Auftreten am Live-Tag wird über die Aufnahme der Auszubildenden entschieden. Das Ausbildungsjahr teilt sich auf in Academy-Phasen in Hamburg und Agentur-Phasen an allen Standorten von Jung von Matt, das Niederlassungen unter anderem in Berlin und Stuttgart sowie in verschiedenen europäischen Ländern betreibt.

Mit der neuen Runde startet im Oktober der fünfte Jahrgang der agentureigenen Ausbildung, die allerdings auch Teilnehmern aus anderen Agenturen offen steht. Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es hier: www.jvm-academy.org/de. mb


stats