Agenturmanagement

Marc Wagner wechselt von Territory zu Dievision

Marc Wagner wird Geschäftsführer bei Dievision
Dievision
Marc Wagner wird Geschäftsführer bei Dievision
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Agentur Dievision in Hannover hat einen neuen Geschäftsführer verpflichtet. Als Verantwortlicher für die Bereiche Strategie und Beratung steigt Marc Wagner bei der 1996 gegründeten Firma ein. Er kommt von der Gruner + Jahr-Tochter Territory, wo er als Head of Client Services tätig war.

Bei seinem neuen Arbeitgeber soll er zusamen mit Kreativchef und Mitgründer Jan Jaspersen vor allem die Bereiche Content-Kommunikation und Online Marketing ausbauen. "Mit seiner breiten Digitalexpertise und seinem integrativen Denken wird er wesentlich dazu beitragen, dass wir unseren Kunden Lösungen für sichständig wandelnde kommunikative Herausforderungen bieten können", freut sich Agenturchef Jaspersen auf den Neuzugang.


Bevor Wagner bei Territory beziehungsweise deren Vorgängerfirmen anheuerte, war er unter anderem für Mindwerk/Sportwerk in Osnabrück und Echtzeit in Düsseldorf aktiv. Bei seinem jetzigen Arbeitgeber, für den er seit dem 1. April tätig ist, trifft er auf ein aktuell 44 Mitarbeiter starkes Team. Die Agentur ist außer am Stammsitz in Hannover auch mit einer Niederlassung in Berlin vertreten. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie TUI, Puma, Deutsche Messe und Volkswagen Nutzfahrzeuge. mam 



stats