A.T.U.

Denkwerk holt sich Projekt-Etat

A.T.U. vergibt seinen Digitaletat an Denkwerk
Unternehmen
A.T.U. vergibt seinen Digitaletat an Denkwerk
Themenseiten zu diesem Artikel:
Denkwerk hat den Pitch um einen Digital-Etat des KFZ-Service-Unternehmens Auto Teile Unger (A.T.U.) gewonnen. Ab sofort betreut die Agentur mit Standorten in Köln und Berlin den neuen Kunden mit insgesamt zwölf Mitarbeitern.
Hauptaufgabe von Denkwerk ist die Digitalisierung des Werkstattbereichs von A.T.U. Hierzu gehört die strategische Beratung bei der digitalen Transformation sowie der Aufbau des Portals "Mein A.T.U".

Damit will das Unternehmen aus Weiden das Ziel erreichen, Vorreiter für KFZ-Services im Online-Bereich zu werden. Hierfür arbeitet Denkwerk mit Mitarbeitern aus den Bereichen Analyse und Strategie, Informationsarchitektur, Design, Frontend-Entwicklung sowie Account Management.

Langjährige Kunden der Agentur sind beispielsweise BMW, die Deutsche Telekom und Unicef. jp

stats