Zenith More Media dreimal erfolgreich

Donnerstag, 29. Juli 2004

Die Düsseldorfer Mediaagentur Ze­nith More Media meldet gleich drei neue Kunden. Beginnend ab Septem­ber wird die Publicis-Tochter sukzes­sive die Mediabudgets der Cosmos Direktversicherung in Saarbrücken, der Hamburger Voksfürsorge Versi­cherungsgruppe und der Münchner Generali Versicherungen überneh­men. Ab 2005 wird die Düsseldorfer Agentur dann für die drei Neukunden die kom­plette Mediabetreuung verant­worten, die allesamt zur AMB Gene­rali Holding gehören.

Ziel des jetzt entschiedenen Pitches war, die drei Mediabudgets bei einer Mediaa­gentur zu konsolidieren, denn bis dato ver­antwortet die Düsseldorfer Media­edge CIA den Etat von Generali, die Stutt­garter Agentur Die Media be­treute Cosmos Direkt und die Hamburger Initiative-Tochter Creative Media Services hatte die Volksfürsorge auf ihrer Kundenliste. Wie hoch das Gesamtvolumen der drei Mediaetats ist, will der Versicherungskonzern nicht preisgeben. ejej
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats