Y&R wird alleiniger Betreuer von Sears

   Artikel anhören
Das amerikanische Unternehmen Sears, Roebuck and Co. bündelt seinen Werbeetat zum 1. Oktober bei Young & Rubicam in Chicago.

Bislang hat die Kaufhauskette ihr umgerechnet rund 750 Millionen Euro schweres Budget zwischen den beiden Chicagoer WPP-Töchtern Ogilvy & Mather und Young & Rubicam aufgeteilt. O&M war 43 Jahre für Sears tätig. Für Mediaplanung und -einkauf ist weiterhin Mindshare verantwortlich.

Warum Sears den Etat bündelt, bleibt unklar. Es ginge nicht ums Geld, betonte Y&R-Managing Partner Kary McIlwain gegenüber dem Fachdienst "Adage". Vermutlich sind Wechsel im Management und eine damit verbundene Neuausrichtung die Ursache. pap

stats