Wells BDDP verliert Heineken

Themenseiten zu diesem Artikel:
Heineken USA zieht den auf 30 Millionen Dollar geschätzten Etat von Wells BDDP, New York, ab. DasUnternehmen begründet diese Entscheidung mit Konflikten, die durch den Kauf von Wells-Mutter GGT durch Omnicom entstanden sind. Die Omnicom-Agenturen DDB Needham Worldwide und Goodby, Silverstein &Partners arbeiten nämlich für das Konkurrenzunternehmen Anheuser-Busch. Auch Chase Manhatten Corp.wird den Etat, der bislang bei Wells BDDP lag, unter Review stellen. Der Etathalter soll beim Pitch mit dabei sein.


stats