Weigert Pirouz Wolf begleitet die Markteinführung von "Flair"

Werbeetat von "Flair" geht an die Agentur Weigert Pirouz Wolf
Werbeetat von "Flair" geht an die Agentur Weigert Pirouz Wolf
Die Hamburger Agentur Weigert Pirouz Wolf kann einen weiteren Erfolg bei der Mediengruppe Klambt verbuchen. Das Team um Kreativchef Michael Weigert wird die Werbung für das Frauenmagazin "Flair" entwickeln, das Mitte August auf den deutschen Markt kommt

Die Agentur arbeitet bereits für die Klambt-Titel "Grazia", "O.K" und "Lea" sowie das verlagseigene Tierfreunde-Portal My Social Petwork. Der Auftritt für "Flair" umfasst Printmotive, B-to-B-Kommunikation sowie Online-Maßnahmen.

Der Verlag peilt für den Monatstitel eine Verkaufsauflage von 100.000 Exemplaren an. Thematisch stehen die Bereiche "Mode" und "Wohnen" im Mittelpunkt. "Flair Fashion & Home vereint zwei der größten Leidenschaften von Frauen: Fashion & Home beflügeln einander und agieren wie zwei Herzkammern, die ein Herz zum Schlagen bringen", beschreibt Martin Fischer, Geschäftsführer Sales bei Klambt die Ausrichtung. hor  

stats