Weber Shandwick zieht ins MECH-Gebäude ein

Das Berliner Büro der PR-Agentur Weber Shandwick ist in die Räumlichkeiten seiner Holdingschwester MECH eingezogen. Beide Agenturen gehören zur Interpublic-Gruppe. Unter dem Dach des McCann-Erickson Communication House befinden sich bereits die Agenturen McCann-Erickson, MRM Partners, Zentropy, Momentum, Universal McCann und Futurebrand. Mit dem Einzug der PR-Spezialisten setzt McCann sein Konzept fort, sämtliche Kommunikationsdisziplinen aus einer Hand anzubieten. In Deutschland ist Weber Shandwick außerdem an den Standorten Bonn, Frankfurt, Hamburg und München vertreten. bu



stats