WCRS kauft Mehrheitsanteile von Arnold Worldwide

Das Management der Londoner Kreativschmiede WCRS kauft 75 Prozent der Anteile von ihrer Muttergesellschaft Arnold Worldwide Partners. Das internationale Agenturnetzwerk unter dem Dach der Havas-Holding behält eine Minderheitsbeteiligung von 25 Prozent. Außerdem bleibt WCRS der wichtigste strategische Agenturpartner von Arnold auf dem britischen Markt. WCRS erhofft sich von dem Management Buy-In größere Entwicklungs- und Expansionsmöglichkeiten. bu


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats