WCRS kauft Mehrheitsanteile von Arnold Worldwide

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Management der Londoner Kreativschmiede WCRS kauft 75 Prozent der Anteile von ihrer Muttergesellschaft Arnold Worldwide Partners. Das internationale Agenturnetzwerk unter dem Dach der Havas-Holding behält eine Minderheitsbeteiligung von 25 Prozent. Außerdem bleibt WCRS der wichtigste strategische Agenturpartner von Arnold auf dem britischen Markt. WCRS erhofft sich von dem Management Buy-In größere Entwicklungs- und Expansionsmöglichkeiten. bu



stats