VW vergibt auch britischen Mediaetat an Mediacom

Mittwoch, 11. August 1999

Die Volkswagen AG in Wolfsburg hat nun auch ihren britischen Mediaetat an die Grey-Tochter Mediacom Worldwide in Düsselldorf vergeben. Das auf 125 Millionen Dollar geschätzte Budget soll von der Londoner Dependance Mediacom/TMBG betreut werden. Das Nachsehen hatte der bisherige Etathalter, BBJ Media Services, der dem Carat-Network angehört. Mediacom hat sich damit erneut ein Budget gesichert, das zuvor von Carat betreut wurde: Schon im vergangenen Jahr mußte Carat den rund 400 Millionen Mark schweren deutschen Mediaetat von VW an Mediacom abgegeben.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats