Urlaubsgrüße von der Bahn

Rechtzeitig vor der Stausaison startet die Deutsche Bahn, die ihr Kommunikationsbudget bei der Agentur Jung v. Matt, Hamburg, deutlich aufgestockt hat, eine TV- und Printkampagne mit Stoßrichtung Touristik. Anhand des Autos, der Deutschen liebster Fetisch, zeigt Jung v. Matt die Vorteile einer Bahnreise in den Urlaub auf. Der Spot (Produktion: Markenfilm, Wedel) läuft die kommenden vier Wochen. Parallel zum Spot gibt es in nächster Zeit DB-Sommer-Special-Preiswerbung. Der nächste Spot wird Bahnhöfe bewerben, im Herbst soll eine Kampagne zum Thema Service starten.



stats