Unilever vergibt Etats für Knorr und Hellman's neu

Themenseiten zu diesem Artikel:
Lowe Lintas, JWT und DDB, das sind drei von fünf Unilever-Leagagenturen, werden künftig für das internationale Geschäft der Unilever-Produktrange Dressings and Savory Produtcs zuständig sein. Lowe Lintas betreut die Marke Hellman's/Calve, deren Etat zuvor bei BBDO lag. Das lukrative Bestfoods-Budget - zuvor ebenfalls bei BBDO geparkt - wird zwischen den beiden Agenturnetworks JWT und DDB aufgeteilt.

Die fünfte Unilever-Agentur Ogilvy & Mather kann bei dieser Etat-Vergabe kein Neugeschäft verbuchen. Der globale Etat wird auf 200 Millionen Dollar geschätzt, wobei allein das deutsche Budget (Knorr, Pfanni, Hellman's, Maizena) bereits rund 90 Millionen Mark betragen soll.

stats