Umsatzsteigerung für Schultze, Walther & Zahel

Themenseiten zu diesem Artikel:
Um 35 Prozent steigerte die Nürnberger Agentur Schultze, Walther & Zahel (SWZ) ihren Umsatz auf 6,7 Millionen Mark. Der erwirtschaftete Gross Income beträgt 2,53 Millionen Mark. Dies entspricht einem Plus von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ihr Kundenportfolio erweiterte die Agentur mit der Schweizer Uhrenmanufaktur Jaeger-LeCoultre in den Bereichen Media, Verkaufsförderung und Event-Marketing sowie mit Eberhard Faber und dem Nürnberger Amt für Wirtschaft. Die Agentur arbeitet bereits unter anderem für Siemens, Bogner Eyewear und Mars.


stats